Über den Mietabrechnungs-Assistenten erstellen Sie die Abrechnungen mit dem Eigentümer. Diese stellen sich aus den Mieteinnahmen abzüglich der Provision und Auslagen zusammen. Im Assistenten filtern Sie die Belegungen. Bei "späteste Abreise in Tagen" tragen Sie den Wert ein (z.B. 0 für heute). Ebenso können Sie die Provisionsbeträge runden. Dazu tragen Sie den Rundungswert ein (z.B. 1 für volle Eurobeträge). Das Rechnungsdatum ist ebenfalls wählbar. Eine detailierte Beschreibung und Einrichtung zu den Mietabrechnungen, der Provision und den Auslagen finden Sie in der Anleitung "Mietabrechnungen, Provisionen und Auslagen".